Vergütungsmodelle

Das Konzept sieht in seiner Basis eine volumenabhängige Vergütung vor. Dies bedeutet, dass die Vergütung davon abhängt, wieviele Rückabwicklungen erfolgreich eingereicht werden. Mit der volumenabhängigen Vergütung soll für Sie ein aktiver Vertrieb belohnt werden.

Grundsätzlich sieht das Angebot der MOTION8 zwei unterschiedliche Vergütungsmodelle vor. Zum einen eine Provisionszahlung nach Ende der Rückabwicklung (Dauer im Schnitt ca. 6-18 Monate) und zum anderen unser DirectPay Vergütungsmodell, bei dem Sie Ihre Provision binnen 4 Wochen nach erklärtem Widerruf ausgezahlt bekommen.

Die Provision vergütet den Erfolg, den Sie für Ihren Kunden erzielen. Die MOTION8 erhält selbst von dem VN eine erfolgsabhängige Vergütung. Diese beträgt 20% (zzgl. USt) des Mehrwertes für den VN. Der Mehrwert ist hierbei die Differenz, die sich aus dem Rückkaufswert des Altersvorsorgeproduktes und dem tatsächlich erzielten Wert ergibt. Auf diese Vergütung, die die MOTION8 bekommt, erhalten Sie die nachstehenden Provisionen, die je nach Vergütungsmodell ausfällt.

Provision nach Rückabwicklung

Kundenangelegenheit Provision
1. bis einschließlich 100. 25,00 %
101. bis einschließlich 250. 32,50 %
251. bis einschließlich 500. 40,00 %
ab der 501. 50,00 %
Sie erhalten also in der Spitze 50,00% der gesamten Provisionserlöse!

DirectPay - Provision sofort!

Kundenangelegenheit Provision
1. bis einschließlich 100. 20,00 %
101. bis einschließlich 250. 25,00 %
251. bis einschließlich 500. 30,00 %
ab der 501. 40,00 %
Sie erhalten also in der Spitze 40,00% der gesamten Provisionserlöse!

Online-Ertragsrechner

Nachstehend stellen wir für Sie einen Online-Ertragsrechner zur Verfügung, der es Ihnen erlaubt, grob überschlägig Ihren Ertrag zu berechnen. Das DirectPay-Vergütungsmodell ist in diesem Rechner nicht berücksichtigt.



Annahme

Der Mehrwert ist die Differenz zwischen dem tatsächlich erstrittenen Betrag für den Kunden und dem (aktuellen) Rückkkaufswert.


Ertragsmöglichkeit pro Jahr


Hier starten >>>Klick<<<